GAS GEBEN aus Leidenschaft

GTV-Plasma-Anlagen vom Typ MF-P1000 (100 kW, 1000 A, SPS- und massenflußgeregelt) bestehen im Wesentlichen aus den Komponenten, die im Schaubild unten dargestellt sind. Darüber hinaus sind auch Kompaktanlagen vom Typ MF-P 1000 C erhältlich.

  • Plasma-Bedien- und Steuerpult vom Typ VIP 6000 mit Siemens Operator Panel vom Typ MP277/PC677
  • Visualisierungsoftware: Protool oder WinCC
  • Separat stehender SPS Schrank mit Siemens SPS Typ S7 U300 Steuerung
  • Getrennt aufgestellter Gasschrank mit Massenflußreglern
  • Jam Box: Stromwasser-Übergang mit Kühlwasserüberwachung und HF-Zündung
  • 100 kW sekundär getaktete Stromquelle PPC 2002 mit stufenlosem Strom von 20 (!) bis 1000 A (bis 120V Arbeitsspannung)
  • GTV Plasmabrenner vom Typ F6 mit Schnellwechsler (andere Brenner F1, F4, 3/7/9MB, P2, SG100, Delta auf Wunsch lieferbar)
  • GTV-Pulverförderer, PF2/2; closed-loop Waageförderer
  • Wärmetauscher Typ PC250/VWK320 oder Sonderlösungen, auch energierückführend
  • Komplett mit Plasma-Schlauch- und Kabelsatz (Längen nach Kundenbedürfnis konfektioniert)
  • Umfangreiche Dokumentation

Natürlich alles mit CE-Kennzeichnung! Kundenseitig sind alle Optionen offen wie weitere Pulverfördergaslinien und Plasmagaslinien. Alle Gase (Ar, H2, He, N2) sind dann, bspw. zur Auftragratenerhöhung, beliebig mischbar.

Wärmetauscher Spannungsquelle Jam-Box SPS Schrank Bedienpult Plasmabrenner Gaskontrolleinheit Pulverfoerderer

GTV realisiert stets gerne spezielle Kundenwünsche und Optionen!