GAS GEBEN aus Leidenschaft

Die ergonomisch gestylte Bedienereinheit beinhaltet die gesamte elektrische Steuerung, die im Wesentlichen aus der Siemens SPS Typ S 7 und dem Siemens Touch Panel TP 177  besteht. Das Einstellen und Verwalten der Spritzparameter wird über den Touch Screen des Operator Panels  ausgeführt.

Die eigentliche Bedienung der Anlage erfolgt jedoch über robuste Taster. Der übersichtliche und sehr gut ablesbare Farbmonitor ermöglicht eine unkomplizierte und übersichtliche Prozeßüberwachung und die Abspeicherung von mehr als 100 Programmen.
Im Gasregelschrank sind die Komponenten für die Gasregelung sowie die Druckluftsteuerung untergebracht.
Die integrierte Pulverfördereinheit ist kompatibel zu den GTV PF Serien und schnell zu wechseln. Es stehen Pulverförderbehälter von 0,3 – 5,5 Liter Volumen zur Verfügung.

Die GTV Kompakt Anlage ist eine mobile, massenflußgeregelte Steuer- und Bedieneinheit für folgende TS Verfahren:

  • Drahtflamm 15E, 5K, 7K
  • Pulverflamm 6P, USJ, MSJ
  • HVOF luftgekühlt GLC, GLC ID, Typhoon
  • HVOF wassergekühlt Top Gun, DJ, Jet Kote
  • Plasma P2, 3MB, 9MB, F4/F6, SG100
  • Plasma ID F1, 11MB
  • Kombination HVOF/Draht-/Pulverflamm